Top-Menü

Select language

Lederpflege

Für unsere Sitze und belederte Teile verwenden wir ausschließlich sehr hochwertiges, zertifiziertes Automobilleder. Dieses Leder ist wesentlich strapazierfähiger als herkömmliches Polstermöbelleder. Damit Sie lange Freude daran haben, benötigt es dennoch eine bestimmte Pflege.

Ledersitze

In den ersten 2-3 Jahren ist vor allem ein wirksamer Schutz vor Abrieb und Verschleißspuren sowie Abfärben von Bekleidung wichtig. Wir empfehlen Ihnen hierfür die Colourlock Lederversiegelung: Link Der Fahrersitz sollte regelmäßig (mindestens alle 3 Monate) mit Colourlock Lederversiegelung behandelt werden, bei anderen Belederungen reicht eine Anwendung alle 6-12 Monate. Älteres Leder bedarf einer reichhaltigeren Pflege in Form von Lederfett oder Pflegemilch, um die Geschmeidigkeit des Materials möglichst lange zu erhalten. Ein abgestimmtes Pflegeset erhalten Sie bei uns im Shop.

Belederte Teile

Behandeln Sie alle 12 Monate die belederte Teile mit der Lederversiegelung.

Sorgen Sie bitte dafür, dass belederte Teile insbesondere an heißen Tagen vor direkter Sonne geschützt sind.